Bücher für den Gabentisch

Alle Jahre wieder präsentiert das Evangelisch Stiftische Gymnasium an einem vorweihnachtlich gestimmten Abend interessante Neuerscheinungen, aber auch Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur zum Verschenken und Selberlesen. Vorgestellt werden Bücher, die altersgemäße Unterhaltung bieten und Kinder in besonderer Weise zum Lesen motivieren können.

Dazu lädt die Schule alle Kinder der Erprobungsstufe sowie ihre Eltern in die Mediothek – bei größerer Nachfrage auch in die Aula – ein. In Kooperation mit der Buchhandlung Markus stellt die Schule jedes Jahr eine Broschüre mit Lesetipps zu spannenden und lustigen, aber auch lehrreichen Büchern zusammen, die sich als Lektüre für Kinder sowie als Geschenke für den weihnachtlichen Gabentisch eignen. Lesescouts und Lehrkräfte präsentieren ausgewählte Titel und lesen daraus vor.

Der Bücherabend beginnt um 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Zusammen mit den Lesescouts stellten Irene Proempeler, Ursula Detering und Bibliothekarin Josephine Peter zuletzt am 28. November 2017 empfehlenswerte Neuerscheinungen vor – für Neugierige und Nachdenkliche, für Fröhliche und Mutige, für Verträumte und Ernsthafte, kurz, für jedes Kind, das gern liest.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung dieser Veranstaltung durch den Förderverein unserer Schule, vertreten durch Elke Corsmeyer, und hoffen, dass für jeden etwas Geeignetes dabei war.

Wir lasen und stellten Bücher vor – am 28. November 2017 (Foto: Iris Mülot)