Mitteilungen

Grußworte an die Abiturientia 2020

Liebe Abiturientia 2020,

auch wenn wir unsere Abiturfeier verschieben, möchten wir Sie nicht ohne eine Botschaft auf „die Reise in die Freiheit“ entlassen. Anbei der Link zu einer Videobotschaft des Schulleiters und des Bürgermeisters, Herrn Schulz.

Damit wünschen wir Ihnen gute Erholung und einen guten Sommer.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Martin Fugmann (Schulleiter)

Mitteilung der Schulleitung vom 23. Juni

Liebe Schulgemeinde des ESG,

wir alle sind sehr betroffen über die notwendig gewordenen Einschränkungen, mit denen wir in den kommenden Wochen konfrontiert sein werden.

Die heute verkündeten Maßnahmen haben gravierende Auswirkungen auch auf unsere Planungen:

Bereits jetzt laden wir unsere Abiturient*innen und Ihre Familien für den 14. August um 15 Uhr herzlich zur feierlichen Verabschiedung ein. Die Rahmenbedingungen werden sich an den dann geltenden Verordnungen für Versammlungen orientieren.

  1. Die Zeugnisse für die Klassen 5 -11 werden ebenfalls auf dem Postweg zu Ihnen nach Hause geschickt.
  2. Die Rückgabe aller Schulbücher erfolgt im neuen Schuljahr.
  3. Am letzten Schultag (Freitag, den 26. Juni) findet Unterricht auf NERDL nach Plan von der 1. bis zur. 3. Stunde statt.
  4. Die Planungen für das neue Schuljahr sehen den schulischen Regelbetrieb vor. Das MSB hat heute Morgen eine ausführliche Mail verfasst, deren Hauptaussagen sich für uns wie folgt zusammenfassen lassen:

Sobald die Mail auf dem Server des MSB zur Verfügung steht, werden wir Ihnen den Link weiterleiten.

An dieser Stelle gilt mein besonderer Dank allen Kolleginnen und Kollegen für die geleistete Arbeit, allen voran Herrn Dr. Göhler und seinem Team für die Durchführung des Abiturs unter sehr schwierigen Bedingungen.

Unseren Abiturientinnen und Abiturienten werden wir noch einen gesonderten Gruß zukommen lassen.

In den letzten Tagen haben uns sehr viele aufmunternde und wertschätzende Mails und Nachrichten erreicht. Über jede einzelne haben wir uns sehr gefreut – bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht persönlich alle Mails beantwortet haben.

Wir alle sind beeindruckt von der Souveränität und Solidarität, mit der die Familien am ESG mit dieser außergewöhnlichen Situation umgegangen sind. Auch das nächste Schuljahr bleibt spannend – wir werden alle unsere Bemühungen daransetzen, den Kindern so viel Unterstützung wie möglich angedeihen zu lassen, damit alle sich wieder an das Lernen in der Schule gewöhnen können.

Ich wünsche Ihnen allen trotz Lockdown eine erholsame Sommerpause und freue mich darauf, Sie im kommenden Schuljahr hoffentlich wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Ihr Martin Fugmann (Schulleiter)